Unilever

View this post on Instagram

Unilever🍦 . Euer nächster Aktienwunsch: Unilever. Zu dem Unternehmen brauche ich wohl nicht viel erzählen das Unternehmen kennt jeder, ein solides Basis Investment. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass auch hier der Preis stimmen muss, sonst wird die Rendite unterdurchschnittlich sein. Immerhin reicht eine geringere Sicherheitsmarge von 15% aufgrund des sehr stabilen Geschäftsmodells, weshalb ich auch im März die Aktie für 39€ nochmal einsammeln konnte. Schauen wir aber auf die DCF* Analyse sehen wir, dass die Aktie ist aktuell überbewertet ist, das wiederum liegt daran dass wir die Verschuldung den Unternehmenswert drückt, welche Aktuell aber fast nichts kostet, weshalb der Markt die Aktie auch höher bewertet. Ohne Verschuldung liegt der Fairewert pro Aktie bei grob 47,15€. In der DCF Analyse habe ich nur eine Rendite-Erwartung von 8% gewählt, da mir dies bei solch einem grundsoliden Geschäftsmodell ausreicht. Für mich zählt am Ende aber immer das Gesamtbild aller Bewertungsfaktoren.🤑 . Hast du Unilever im Depot?🤔 . *Dieser Post stellt keine Anlageberatung dar, es handelt sich allein um meine ehrliche und eigne Meinung. Daher übernehme ich auch keine Haftung für dadurch von euch getroffene Entscheidungen. Der Autor hält aktuell Unilever Aktien // Werbung aufgrund von Marken Nennung #aktien #dividenden #aktienbewertung #aktienanalyse #konsumgüter #unilever

A post shared by DividendenEule🦉 (@dividendeneule) on