Waste Management

View this post on Instagram

Waste Management♻️ Heute eine kurze Vorstellung zum Unternehmen Waste Management, ein Unternehmen mit stabilen Erträgen. Müll wird ja eigentlich immer produziert. Besonders profitiert Waste Management davon, dass der Müll nicht mehr nach China exportiert werden kann, weil China den Müll nicht mehr haben will. Daher muss der Müll nun in den USA Entsorgt werden und hier steht Waste Management bereit. Für meine DCF Analyse habe ich dem Unternehmen 7% FCF-Wachstum in den nächsten 10 Jahren zugetraut. Aber selbst dann ist das Unternehmen leider viel zu teuer, hauptsächlich aufgrund der hohen Verschuldung. Allerdings wird Waste Management wegen seines sehr stabilen Geschäftsmodells mit einem höheren KGV bewertet als andere Unternehmen. Dennoch selbst wenn wir uns die historische Bewertung nach KGV ansehen ist das Unternehmen aktuell zu teuer. Wie findet ihr Waste Management?🤔🦉 *Quellen: Aktienfinder.net, Wikipedia,finanzen.net, alleaktien.de/quantitativ/ Rendite-Erwartung basierend auf DCF Analyse. *Dieser Post stellt keine Anlageberatung dar, es handelt sich allein um meine ehrliche und eigne Meinung. Daher übernehme ich auch keine Haftung für dadurch von euch getroffene Entscheidungen. / Werbung aufgrund von Markennennung. Der Autor hält keine Waste Management Aktien. #wastemanagement #wastemanagementaktie #aktienanalysen #grüneaktien #nachhaltigeaktien #dcfanalyse #unternehmensanalyse #aktienbewertung #sp500

A post shared by DividendenEule🦉 (@dividendeneule) on