Buchempfehlungen

Charlie Munger: Ich habe dem nichts mehr hinzuzufügen. | Mindset & Anleger Psychologie

Das Buch beschäftigt sich mit dem Investmentstil der Berkshire Hathaway und Charlie Munger sehr erfolgreich gemacht hat, außerdem beschäftigt sich das Buch mit dem nötigen Mindset an der Börse, sowie verschiedenen menschlichen Fehlurteilen. Besonders die menschlichen Fehlurteile waren für mich als Anleger sehr interessant, da Kostolany ja auch immer sagte 80% an der Börse sei Psychologie, daher war es für mich spannend einiges darüber zu lernen. Aus diesen Gründen kann ich das Buch nur jedem Anleger empfehlen, der gezielt in einzelne Aktien investieren möchte.

*Zum Buch: https://amzn.to/322Hpef

Peter Thilo Hasler: Reich werden an Börse | Allrounder & Aktienbewertung

Der Titel ist etwas reißerisch, der Inhalt ist dafür aber sehr gut. Der Autor verfügt über eine hohe fachliche Kompetenz. Inhaltlich ist es ein Allrounder, es werden in 100 Regeln sämtliche Inhalte des Investierens abgearbeitet. Darunter Themen wie: Warum sollte man Investieren? Warum diversifizieren und wie viel ist nötig? Wie bewerte ich Aktien bzw. das zugrunde liegende Unternehmen? Des Weiteren: Woran erkenne ich Fake-Gurus und vieles mehr. Ich persönliche fand es sehr inspirierend und kann es daher nur empfehlen.

*Zum Buch: https://amzn.to/3iRBY7V

Ken Fischer: Börsen Mythen enthüllt für Anleger

Bei diesem Buch war ich sehr überrascht, weil ich selber einige Mythen bzw. Gedankengänge für mich lösen konnte. Am Anfang war ich erst skeptisch, ob dieses Buch mir wirklich einen Mehrwert bieten könnte. Doch nach wenigen Kapiteln war klar, das tut es. Ken Fisher räumt mit vielen Börsen Mythen auf, wie dass hohe Arbeitslosigkeit schlecht für Aktienmärkte sei oder zeigt auf warum Aktien langfristig viel sicherer sind als die beliebten Anleihen. Auch ein Buch was jeder Anleger mal gelesen haben sollte.

*Zum Buch: https://amzn.to/324uI2M

André Kostolany - Die Kunst über Geld nachzudenken.

Dieses Buch ist ein absoluter Klassiker und ein muss für jeden Anleger. Kostolany erklärt einem das Treiben an den Märkten und zeigt einem gewisse Marktgesetze auf. Darunter zum Beispiel: Das niedrige Zinsen und eine steigende Geldmenge nach 1-2 Jahren eigentlich immer die Märkte steigen lässt. Anderseits aber steigende Zinsen oder eine sinkende Geldmenge die Märkte nach 1-2 Jahre spätestens fallen lässt. Des Weiteren versteht man die Hintergründe von vielen seiner oft Zitieren Weisheiten. Ich lese das Buch immer 1x im Jahr und kann es jedem empfehlen mindestens 1x zu lesen.

*Zum Buch: https://amzn.to/321TS1W

C. W. Röhl: Cool bleiben und Dividenden kassieren.

Dieses Buch ist interessant für jeden der sich mehr zum Thema Dividenden informieren möchte. Die Autoren zeigen worauf es bei Auswahl von Dividendenaktien ankommt und warum hohe Dividendenrenditen oft ein Warnsignal sind. Des Weiteren erklären die Autoren warum qualitativ hochwertige Dividendenaktien dem Gesamtmarkt überlegen sind und woran dies liegt. Fazit: Für jeden Dividendeninvestor ein Muss.

*Zum Buch: https://amzn.to/3gGtuyw

*Affiliate Links, falls du mich unterstützen willst kauf gerne über meinen Link. Sonst einfach so. Hauptsache du liest die Bücher 🙂