Januar 2021 – Depotupdate #7

Januar Depot Update.

Top 10 und Flop 10

Bei dem Blick auf die Tops und die Flops ist die MGI weiter hoch geschossen. Erneut 60% Rendite in nur einem Monat. Echt ziemlich krass, bin gespannt ob das nachhaltig gehalten werden kann. Ich finde die Story aber weiterhin spannend und bleibe investiert. Ansonsten war die Bank OZK ziemlich stark, die auch gute Zahlen geliefert hatte. Hier bin mittlerweile auch 70%. vorne. Auffällig negativ waren Fraport, Ab Inbev, Fresenius und co. Fast alle davon leiden unter Covid, daher war dieser Rücksetzer nicht ungewöhnlich. Hier bin ich aber langfristig weiter Überzeugt und sitze die Schwankungen ganz entspannt aus. Vielleicht kaufe ich hier nochmal nach, wenn die Aktien weiter fallen. 

Dividenden und Zinsen

Erträge aus Zinsen und Dividenden gab es diesen Monat grob 96€. Damit etwa 25€ mehr als letztes Jahr, alles in allem eine schöne Summe. Der Januar ist eh immer nicht so mega stark, von daher bin ich damit sehr zufrieden. Wie man sieht, geht der Februar schon gut los, hier hoffe ich, dass letzte Jahr auch topen zu können.

Fazit

Insgesamt erneut ein sehr ruhiger Monat. Ich habe Cash aufgebaut und mich erstmal zurückgehalten. Allerdings habe ich jetzt im Februar 2 neue Investments gefunden und mein Cash eingesetzt. Welche ich genau gekauft habe und warum erfährst du dann im Februar Update. Eine erste Preview auf die Käufe gibts demnächst auf Instagram.

Weitere Infos über mein Portfolio, wie Ländergewichtung oder die volle Übersicht für das Portfolio findest du unter „Mein Portfolio“ oder klick einfach hier.

Danke für’s Lesen. Schreib mir gerne bei Instagram oder hier als Kommentar, wie dir der Beitrag gefallen hat und was ich besser machen kann.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.